Konzernlösungen sind nichts für kleine Kliniken

Herr Mathias Kortendick, Geschäftsführer der Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH, berichtet über seine Wechselentscheidung für das Krankenhausinformationssystem CLINIXX®.

 

Kleine Kliniken haben organisatorisch und wirtschaftlich nur eine Überlebenschance, wenn sie sich auf ihre Stärken besinnen. Das bedeutet schnell, effizient und flexibel zu sein. Die IT-Landschaft ist hierbei ein entscheidender Faktor. Wenn das bestehende IT-System die gestellten Anforderungen zunehmend nicht mehr erfüllt, darf man den Wechsel des Systems nicht scheuen.

Unsere Anforderungen:

  • Ein schlankes und verständliches System
  • Ein System, das ohne wochenlange Schulung bedienbar ist
  • Die Möglichkeit, auch selber bestimmte Einstellungen zu ändern
  • Wir würden lieber auf einige Funktionen verzichten als Unnötiges bezahlen
  • Von unserem Softwarepartner verstanden werden und keine spezielle Sprache erlernen müssen
  • Keine drei Ansprechpartner für ein Thema haben
  • Nicht aus jeder kleinen Anfrage ein Projekt erstellen
  • Nur IT-Allrounder intern beschäftigen und keine Ein-System-Spezialisten
  • Ein Lizenzmodell, das unseren Bedarf an flexiblen Zugriffsmöglichkeiten berücksichtigt.
  • Wir wünschen uns, dass an unseren Anforderungen gearbeitet wird und nicht nur an denen der Großkunden.
  • Wir möchten Herr über unsere eigenen Daten und deren Auswertbarkeit bleiben.

 

Unsere Entscheidung:

Wir steigen auf CLINIXX® um!

 

Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen

Die Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH besteht aus dem Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie mit den Schwerpunkten Kinder- und Jugendrheumatologie sowie Behandlung chronischer Schmerzerkrankungen des Kindes- und Jugendalters und dem Sozialpädiatrischen Zentrum. Das DZKJR ist die größte kinder- und jugendrheumatologische Akutklinik in Europa mit 60 Jahren Erfahrung und betreut jährlich ca. 2.500 stationäre Patienten sowie zusätzlich ambulante Patienten. Im Sozialpädiatrischen Zentrum Garmisch-Partenkirchen werden chronisch kranke Kinder und Jugendliche versorgt.

www.rheuma-kinderklinik.de

Kontaktdaten

AMC Advanced Medical
Communication Holding GmbH

Ballindamm 5
20095 Hamburg

Fon: +49 (0)40 - 244 227 0
Fax: +49 (0)40 - 244 227 20

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.amc-gmbh.com

AMC Advanced Medical Communication Holding GmbH

Schreiben Sie uns

Datenschutzhinweis

Mit dem nebenstehenden Kontaktformular können Sie Ihre Anfrage an uns richten. Ihre Daten werden über unseren Provider per E-Mail an uns weitergeleitet und nach Beantwortung umgehend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen bzw. eine Speicherung nötig ist. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können Ihre Einwilligung zur Datenerhebung und Datennutzung jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen unserer Datenschutzerklärung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok