Krankenhausinformationssystem (KIS) Clinixx: Neues Modul erzeugt automatisch OPS-Codes anhand der erfassten Therapieminuten.

Pressemitteilung August 2011

Hamburg, 01. August 2011 – Um psychiatrische, psychosomatische und kinder- und jugendpsychiatrische Kliniken auf die für 2013 geplante Einführung von diagnosebezogenen Fallgruppen (DRG) vorzubereiten, hat AMC das neue Modul „PsyOps“ entwickelt. Bereits seit Sommer 2010 sind psychiatrische Einrichtungen dazu verpflichtet, ihre erbrachten Leistungen mit Operationen- und Prozedurenschlüsseln (OPS) zu kodieren. Die Einführung eines neuen Entgeltsystems stellt die Kliniken nun erneut vor eine Herausforderung: Die bis dahin abgeschlossene OPS-Dokumentation muss mit erheblichem Zeitaufwand darauf umgestellt werden.

Das neue Softwaremodul von AMC (Advanced Medical Communication Holding GmbH) unterstützt die Kliniken praxisgerecht und greift dabei auf die bisherige, gewohnte Form der Dokumentation von Therapiezeiten zurück. PsyOps ermöglicht die digitale Erfassung von Therapieminuten in den für die Nutzer bekannten wöchentlichen Therapieplanzetteln für alle psychiatrischen, psychosomatischen und psychotherapeutischen Maßnahmen. Dadurch behält das Personal den gewohnten Prozessablauf mit dem kleinen aber wichtigen Unterschied: Die Daten liegen gleich in digitaler Form vor und stehen so direkt für Auswertungen bereit. Die jeweils gültigen amtlichen OPS-Codes werden automatisch aus dieser Dokumentation erzeugt und zum Patienten eingetragen. PsyOps ist komplett in Clinixx integriert und erlaubt auch die Anbindung der hausinternen Leistungsdokumentation, um hieraus automatisch die Therapieminuten zu übernehmen.

„PsyOps bildet die Dokumentation der erbrachten Leistungen ab und hält die Daten digital für das Reporting bereit“, betont Jörg Reichardt, Geschäftsführer der AMC Holding GmbH in Hamburg. „Die Umstellung auf Fallkostenpauschalen in psychiatrischen Einrichtungen wird erleichtert.“


Krankenhausinformationssystem (KIS) Clinixx: neues Modul PsyOps erzeugt automatisch OPS-Codes anhand der erfassten Therapieminuten.

 


Jörg Reichardt, Geschäftsführer der AMC Holding GmbH: „Das Highlight unseres neuen Moduls PsyOps ist die Dokumentationsseite: Die Therapieminuten lassen sich wie gewohnt erfassen, die Daten liegen aber gleich digital vor.“

 

 

Über AMC

Die AMC Advanced Medical Communication Holding GmbH aus Hamburg ist auf Softwareentwicklung für das Gesundheitswesen spezialisiert. Mit Clinixx bietet das Unternehmen ein webbasiertes Krankenhaus-informationssystem (KIS), das die Module Patientendatenmanagement, Virtuelle Patientenakte, Stationsar-beitsplatz, Arztarbeitsplatz, Pflegearbeitsplatz, Auftrags-, Befundkommunikation und Terminmanagement, OP-Management, Medizinische Fachdokumentation und Arztbriefschreibung einschließt. Mittels gesicherter und verschlüsselter Kommunikation können die medizinischen Informationen innerhalb der Behandlungskette auch Hausärzten, Partnerkliniken, medizinischen Versorgungszentren (MVZ) oder den Patienten selbst zur Verfügung gestellt werden.

Bei Abdruck Beleg erbeten.

Kontakt:

Tatjana Mostovets
Marketing
AMC Holding GmbH
Theodorstraße 42-90
Fabrikschloss Westend Village, Haus 1a
22761 Hamburg

Fon: +49 (0)40 - 244 227 0
Fax: +49 (0)40 - 244 227 20

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.amc-gmbh.com

 

Pressekontakt:

Ralf M. Haaßengier 
PRX Agentur für Public Relations GmbH
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart

Fon: +49 (0)711 - 718 99 03
Fax: +49 (0)711 - 718 99 05

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pr-x.de

 

Download Pressemitteilung

Kontaktdaten

AMC Advanced Medical
Communication Holding GmbH

Ballindamm 5
20095 Hamburg

Fon: +49 (0)40 - 244 227 0
Fax: +49 (0)40 - 244 227 20

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.amc-gmbh.com

AMC Advanced Medical Communication Holding GmbH

Schreiben Sie uns

Datenschutzhinweis

Mit dem nebenstehenden Kontaktformular können Sie Ihre Anfrage an uns richten. Ihre Daten werden über unseren Provider per E-Mail an uns weitergeleitet und nach Beantwortung umgehend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen bzw. eine Speicherung nötig ist. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können Ihre Einwilligung zur Datenerhebung und Datennutzung jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen unserer Datenschutzerklärung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok